MDF unbeschichtet

Unbeschichtete MDF-Platten werden wie alle mitteldichten Faserplatten aus sehr fein zerfastertem Nadelholz hergestellt. Das Material lässt sich gut sägen und anderweitig weiterbearbeiten. Aufgrund der Homogenität in Längs- und Querrichtung ist der Verzug der MDF-Platten sehr gering. Sie eignen sich deshalb für großformatige Anwendungen z.B. hohe Fronten. Neben dem klassischen Natur-Ton stehen durchgefärbte Platten in verschiedenen Farbtönen zur Verfügung. Kanten und Oberfläche sind fest, vergleichsweise glatt und haben unbehandelt eine rohe, industrielle Anmutung. Ohne nachträgliche Oberflächenbehandlung z.B. Ölen ist das Material jedoch recht empfindlich gegen Feuchtigkeit. Selbst gelegentlicher Handkontakt führt zur sichtbaren Verfärbungen.

Obwohl es sich um industriell hergestellte Platten handelt, bleibt Holz ein Naturprodukt. Deshalb kann es bei unbeschichteten MDF-Platten materialbedingt zu kleinen Farbunterschieden, geringen Schwankungen der Materialstärke, leichten Verzug der Platten aufgrund von Spannungen und kleineren optischen Mängeln kommen. Bei erfahrenem Umgang mit dem Material lassen sich die negativen Auswirkungen für Ihr Möbelbauprojekt minimieren.

Hinweis:
Aus ökologischen Gesichtspunkten gibt es bei der Entscheidung für MDF folgendes zu beachten: Die Herstellung erfolgt unter erheblichem Energieeinsatz. Zur Verleimung der Holzfasern werden zumeist Harnstoff-Formaldehyd-Harze verwendet, wobei der Klebstoffanteil mit 8% recht hoch ist. Deshalb ist insbesondere bei neuem Material von Formaldehyd-Ausdunstung auszugehen. Zudem stammt das Holz in der Regel nicht aus nachhaltiger Forstwirschaft.

 

MDF natur 16mm

NATUR

MDF schwarz durchgefärbt 19mm

SCHWARZ durchgefärbt

MDF schwarz durchgefärbt 19mm

GRAU durchgefärbt

geschlitztes MDF zum verformen in eine Richtung 10mm

TOPAN (verformbar)